Allgemeine Geschäftsbedingungen

Funnyhorse Tierarztshop

Tierarztpraxis Zum Gelbachtal

Dr. Tanja Hembes

Hauptstr. 46, 56379 Weinähr

 

  1. Allgemeines: Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen zwischen der Tierarztpraxiszum Grelbachtal / Funnyhorse Tierarztshop und dem Kunden (nachfolgend „Besteller“ genannt), welche über die Internetseite www.Tanja-Hembes.de (nachfolgend „Online-Shop“ genannt) geschlossen werden.

Der Besteller ist dazu verpflichtet, die im Bestellformular geforderten Angaben (Name, Anschrift etc.) wahrheitsgemäß und vollständig zu machen. Aus der Fehlerhaftigkeit derartiger Angaben resultierende Schäden hat der Besteller zu ersetzen.

 

  1. Angebote, Vertragsschluss: Die Angebote im Online-Shop sind Aufforderungen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Besteller geben ein verbindliches Vertragsangebot ab, sobald sie den Online-Bestellvorgang unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Botton „KAUFEN“ anklicken. Ein Kaufvertrag kommt erst durch Auftragsbestätigung /Zahlungsaufforderung des Tierarztes zustande. Die Auftragsbestätigung/Zahlungsaufforderung erhalten Besteller innerhalb von 7 Tagen.

 

  1. Preise, Versandkosten, Zahlungsbedingungen: Alle Angebote sind gewerblich. Die angegebenen Preise sind Endkundenpreise in Euro und verstehen sich inklusive aktuell gültiger deutscher Umsatzsteuer ohne Kosten für Verpackung und Versand. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Ab einem Bestellwert von 35,- Euro erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Unter 35,- Euro fallen Versandkosten von 5,90 Euro an. Zur Absicherung des Kreditrisikos erfolgen Lieferungen nur gegen Vorauszahlung, Sofortüberweisung oder PayPal. Hierzu erhält der Besteller die Zahlungsaufforderung per E-Mail, wonach die Überweisung vorgenommen werden kann. Unsere Bankverbindung lautet:

 

Funnyhorse Tierarztshop

Tierarztpraxis zum Gelbachtal

Konto: 514716504IBAN:DE89370100500514716504

Bankleitzahl: 37010050 Postbank KölnBIC:PBNKDEFF

 

Zahlungen per PayPal oder Sofortüberweisung werden während des Bestellablaufs abgewickelt.

 

  1. Eigentumsvorbehalt: Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Tierarztpraxis Dr. Mustermann.

 

  1. Lieferungen: Lieferungen erfolgen durch DHL. Die Waren sind handelsüblich verpackt. Der Tierarzt ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Besteller zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten, die über die unter (3) aufgeführten hinausgehen, entstehen dabei nur nach ausdrücklicher Vereinbarung. Sollten aufgrund fehlerhafter Angaben des Bestellers oder vom Besteller zu vertretender Lieferschwierigkeiten zusätzliche Kosten entstehen, so fallen diese dem Besteller zur Last. Für Störungen im Beförderungsablauf übernimmt der Tierarzt keine Haftung.

 

  1. Liefergebiet: Lieferungen erfolgen innerhalb Deutschlands.

 

  1. Lieferzeiten: Die in diesem Onlineshop angebotene Ware ist, vorbehaltlich zwischenzeitlicher Abverkauf oder Irrtum, ab Lager verfügbar. Sollten ein oder mehrere Produkte nicht lieferbar sein, wird der Besteller hierüber unverzüglich informiert. Sollte der Besteller die Ware bereits bezahlt haben, so wird ihm der entsprechende Betrag unverzüglich zurückerstattet.

 

  1. Gewährleistung: Es gelten die gesetzlichen Vorschriften für Mängelansprüche. Darüber hinaus bestehen keine besonderen Garantieansprüche des Bestellers gegenüber dem Tierarzt.

 

 

  1. Copyright: Alle dargestellten Fremd- und eigenen Logos, Bilder, Texte und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und Lieferanten oder wurden in Eigenentwicklung aufbereitet. Sie dürfen nicht ohne Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden.

 

 

  1. Technische Schritte des Vertragsabschlusses: Besteller haben die Möglichkeit, getätigte Vorgänge wie Bestellungen, Lieferungen, Rechnungen etc. an Ihrem passwortgeschützten Kundenkonto jederzeit einzusehen.

Die folgenden Schritte erklären ausführlich, wie Sie eine Bestellung in unserem online-Shop auslösen (bitte lesen Sie diese Erklärung aufmerksam durch):

Artikel unverbindlich aus unserem Sortiment auswählen: Wenn Sie das gewünschte Produkt in unserem Warensortiment gefunden haben, können Sie das Produkt unverbindlich durch Anklicken des „in den Warenkorb“-Buttons, der direkt am Produkt mit abgebildet ist, in Ihren Warenkorb legen.

Inhalt des Warenkorbs unverbindlich einsehen: Wenn Sie den Inhalt Ihres derzeitigen Warenkorbs unverbindlich einsehen möchten, klicken Sie auf das Warenkorbsymbol, welches sich während des gesamten Aufenthalts auf unserer Webseite immer oben rechts befindet und Ihnen ebenfalls die Anzahl der ausgewählten Produkte anzeigt.

Artikelmengen ändern, Warenkorbinhalt ganz oder teilweise löschen: Wenn Sie die Menge eines ausgewählten Artikels ändern möchten, geben Sie die gewünschte Menge in das dafür vorgesehene Feld ein und drücken auf den Button "Warenkorb neu berechnen". Wenn Sie einen Artikel aus ihrem Warenkorb löschen möchten, klicken Sie einfach auf „Position entfernen“.

Neukundenregistrierung und Login bei bestehendem Kundenkonto: Wenn Sie alle gewünschten Artikel gefunden und in den entsprechenden Mengen in Ihren Warenkorb gelegt haben, können Sie über den Button "zur Kasse gehen" den Bestellvorgang fortführen. Jetzt können Sie sich mit Ihren Kundendaten einloggen, sollten Sie noch keine Kundendaten haben, müssen Sie an dieser Stelle auf den Button "Anmeldung als Neukunde" klicken. Auf der dann folgenden Seite können Sie dann ein persönliches Kundenkonto erstellen.

Auswahl der Zahlungsbedingungen: Nach erfolgreicher Registrierung oder erfolgreichem Login, kommen Sie zur nächsten Seite im Bestellprozess. Hier können Sie die von Ihnen gewünschte Zahlungsart unverbindlich auswählen. Lesen Sie bitte an dieser Stelle unsere AGB und bestätigen Sie diese. Lesen Sie bitte ebenfalls die Widerrufsbelehrung und bestätigen Sie denen Kenntnisnahme.

Bestellung bestätigen: Über den Button "Bestellvorgang fortsetzen" gelangen Sie zur Bestätigungsseite, auf der Sie nochmals alle Einzelheiten Ihrer Bestellung unverbindlich einsehen können. Es werden Ihnen alle anfallenden Kosten an dieser Stelle ausgewiesen. Sollten Sie Änderungen vornehmen wollen, können Sie den Button "Zurück zum Warenkorb" benutzen.

Bestellung abschließen: Wenn Sie alle Angaben bestätigt und geprüft haben, können Sie uns verbindlich mit der Ausführung Ihrer Bestellung beauftragen, indem Sie den Button "KAUFEN" klicken.

Bestellung erfolgreich abgeschlossen: Sie gelangen nach der Bestätigung Ihrer Bestellung zu einer Seite auf der Ihnen die Auftragsnummer mitgeteilt wird. Je nach gewählter Zahlungsweise werden Ihnen hier auch Hinweise zur Zahlungsabwicklung angezeigt. Ebenfalls erhalten Sie kurz nach dem Drücken des Buttons "KAUFEN " eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung mit Widerrufsbelehrung an die im Kundenkonto angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

 

  1. Gerichtsstand: Sofern der Besteller Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort und Gerichtsstand.

 

  1. Salvatorische Klausel: Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nichtig sein oder werden, so tritt an deren Stelle eine rechtlich zulässige Bestimmung, die dem Sinne nach ursprünglich gemeint war. Im Übrigen bleiben die Bedingungen wirksam.

 

  1.  

Bereits am tritt die Verordnung mit der (EU) Nr. 524/2013, zur
„Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten“ in Kraft.

Diese sogenannte ODR-Verordnung (Online Dispute Resolution) hat das Ziel,
eine unabhängige, unparteiische, transparente, effektive, schnelle und
faire außergerichtliche Möglichkeit zur Beilegung von Streitigkeiten zu
schaffen. Diese Streitigkeiten können sich aus dem grenzüberschreitenden
Online-Verkauf von Waren oder der Bereitstellung von Dienstleistungen
innerhalb der gesamten EU ergeben.

Das Ziel dieser Verordnung soll durch die Einrichtung einer Online-
Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) auf EU-Ebene und die Regelung der
Zusammenarbeit mit den nationalen Stellen für die alternative
Streitbeilegung erreicht werden.

Sie als Händler sind daher ab 9. Januar verpflichtet, Ihre Kunden auf die
Existenz dieser Plattform zur Online-Streitbeilegung hinzuweisen.
Informationen dazu finden Sie in Artikel 14 Absatz 1 der ODR-VO, den Sie
unter folgendem Link als PDF herunterladen können:
 
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32013R0524

Außerdem ist folgender  Link zur OS-Plattform für Verbraucher leicht
zugänglich auf der Webseite des Shops zu platzieren:

http://ec.europa.eu/consumers/odr

Wie auf der Website der OS-Plattform nachzulesen ist, wird diese
voraussichtlich erst im Februar 2016 ihren Dienst aufnehmen – die
Hinweispflicht besteht allerdings dennoch bereits ab dem 9. Januar.